webImpuls

 

webImpuls zum Thema Wirtschaft

„Culture eats strategy for breakfast“ – Nachhaltigkeitskultur im Unternehmen messen und gezielt entwickeln
Donnerstag, 24. Juni 2021, 10:00 - 11:00 Uhr

Für Unternehmen, die auch in Zukunft sicher sein wollen, dass ihr wirtschaftlicher Erfolg auf einem stabilen und zukunftsfähigen Geschäftsmodell beruht, spielt das Thema Nachhaltigkeit eine Schlüsselrolle bei der Gestaltung einer Zukunftsvision. Abseits von politischen Initiativen wie dem European Green Deal legen Verbraucher, Geschäftspartner und Stakeholder einen immer größeren Wert darauf, dass sich Unternehmen und ihre Produkte mit den Werten nachhaltigen Wirtschaftens verbinden lassen. Sie fordern und honorieren wirtschaftliches Handeln im Einklang mit Natur und Gesellschaft und beschleunigen so den Handlungsdruck, Geschäftsphilosophien und Praktiken einer Transformation zur Nachhaltigkeit zu unterziehen. Unternehmen, die den richtigen Zeitpunkt für eine solche Transformation nicht verpassen möchten sind gut beraten, proaktiv zu handeln und den Wandel aktiv zu gestalten.

Wohlklingende Strategien sind schnell entwickelt, doch eine wirkliche Transformation kann erst dort beginnen, wo sich in Köpfen von Führungskräften und Mitarbeitern ein Bewusstsein für die Notwendigkeit nachhaltigen Wirtschaftens entwickelt. „Culture eats strategy for breakfast“, so hat es der Ökonom Peter Drucker einmal formuliert. Auch wenn er dabei kaum die nachhaltige Wirtschaft im Sinn gehabt haben dürfte, ist gerade bei dieser großen Transformation erkennbar,
dass wirkliche Nachhaltigkeit eine Frage der Einstellung, des Mindsets, der Unternehmenskultur ist.

In diesem Webinar wollen wir aufzeigen, dass die notwendige Transformation nur gelingen wird, wenn sich auf allen Geschäftsebenen ein neues Denken und eine neue Kultur Bahn bricht. Anhand konkreter Beispiele werden wir zeigen, wie Sie Ihre Unternehmenskultur strukturiert messen und managen können und wie sie darauf aufbauend gezielte Maßnahmen einleiten, um einen bewussten Transformationsprozess anzustoßen.

Zu diesem Zweck werden wir die folgenden Fragestellungen aufarbeiten:
• Wie gestalte ich ein nachhaltiges Unternehmen mit dem Blick auf die Zukunft?
• Wie kann ich die Unternehmenskultur messen und aktiv managen?
• Wie gehe ich im Rahmen des Transformationsprozesses mit Ängsten, alten Glaubenssätzen und Entfremdung um?
• Wie fördere ich Kraft und Mut, um mehr Motivation für das richtige Handeln zu schaffen?

Alexander Stork
Der Mittelstand. BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V.

Mehr Informationen
Jan Urke
URKE GbR

Mehr Informationen
Stefan Urke
URKE GbR

Mehr Informationen

Aufzeichnung des webImpuls

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden