webImpuls

Melden Sie sich hier zum webImpuls an
 

webImpuls zum Thema Wirtschaft

WebImpuls – „Internationales Nachhaltigkeitsengagement in der Praxis – Ansatzpunkte und Strategien für ein weltweites Engagement mittelständischer Unternehmen“
Dienstag, 26. Oktober 2021, 14:00 - 15:00 Uhr

Soziale und ökologische Nachhaltigkeit nimmt im Mittelstand eine immer größere Rolle ein.
Nicht erst seit der Debatte um das Lieferkettengesetz ist es vielen mittelständischen Unternehmerinnen und Unternehmern dabei ein Anliegen, nicht nur den direkten Geschäftsbereich nachhaltiger auszurichten, sondern auch die Partner entlang der Wertschöpfungskette bei der Umsetzung von Nachhaltigkeitsmaßnahmen zu unterstützen.

Oftmals ist die Konzipierung und Umsetzung eigener Nachhaltigkeitsprojekte auf internationaler Ebene für einzelne Unternehmen aber eine zu große Herausforderung, denn es benötigt hierfür neben dem entsprechenden Know-How die personellen und finanziellen Kapazitäten für eine professionelle Projektbegleitung. Unternehmenspartnerschaften bieten für diese Problematik eine ideale Lösung, denn auf diesem Wege können Unternehmen auf die professionelle
Projektbegleitung erfahrener Partner setzen und auf diese Weise sicherstellen, dass ihr Persönliches Engagement einen positiven Impact hat.

Im Rahmen unseres WebImpulses werden wir darstellen, welche Möglichkeiten Unternehmenspartnerschaften bieten, um ein gezieltes und effektives Nachhaltigkeitsengagement zu gestalten und wie Unternehmen das passende Projekt für ihre Nachhaltigkeitsziele finden. Darüber hinaus können Sie im Rahmen dieser Veranstaltung anhand eines Erfahrungsberichtes sehen, wie die Ausgestaltung von Unternehmenspartnerschaften in der Praxis aussehen und welche Gestaltungsmöglichkeiten bestehen.

Hierfür werden folgende Fragen strukturiert aufgearbeitet:

  • Welche Möglichkeiten haben mittelständische Unternehmen, um internationale Nachhaltigkeitsprojekte umzusetzen und zu unterstützen?
  • Was sind Unternehmenspartnerschaften und wie finde ich als Unternehmer das passende Projekt?
  • Wie kann der Erfolg einer Unternehmenspartnerschaft gemessen werden?
Susanna Bertschi
Der Mittelstand. BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V. / Leiterin des Kreisverbandes für München und Starnberg

Mehr Informationen
Nadja Malak
Leiterin Unternehmenspartnerschaften bei SOS-Kinderdörfer weltweit

Mehr Informationen
Eva Marhenke
CEWE Stiftung & Co. KGaA (Interim-Management); Geschäftsführerin bei elbstory Communication GmbH

Mehr Informationen
Angelika Schwaiger
Leiterin Öffentliche Partner und Programme bei SOS-Kinderdörfer weltweit

Mehr Informationen
Alexander Stork
Der Mittelstand. BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V.

Mehr Informationen